Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Begegnung mit den Bribri in Costa Rica

    Übernachten Sie mit Ihrer Familie im indigenen Dorf der Bribri in Costa Rica

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen und Ausflug in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Yorkin
    Reisepreis: ab € 145,- pro Erwachsenen
    ab € 90,- pro Kind
    Mindestalter: Wir empfehlen diesen Baustein mit Kindern im Teenageralter
    Highlights: Begegnung mit Ureinwohnern Costa Ricas
    Back-to-basic: Homestay bei den Bribri
    Kultur des indigenen Bribri Stamms kennenlernen

    Bei diesem Abenteuer übernachten Sie eine Nacht bei den Bribri Indianern und sind Gast im Hause einer der Familien. Sie starten ab dem Hafen Bambu, wo Sie Ihren Guide treffen und fahren mit dem Boot nach Yorkin. Das Dorf ist nur auf dem Wasserweg zu erreichen. Ihre Unterkunft für die kommende Nacht ist sehr einfach. Während Ihres Aufenthaltes ist für Verpflegung zu Mittag, am Abend und am nächsten Morgen zu Frühstück gesorgt. Mit Ihrem Guide können Sie eine Kakao- oder Bananenplantage besuchen, zum Wasserfall wandern und vielleicht sogar bei einer Schule vorbeischauen - je nach Unterricht und die Möglichkeit muss vor Ort besprochen werden. Manchmal gibt es am Abend ein Lagerfeuer im Dorf. Da lässt es sich besonders gut austauschen und lernen über die unterschiedlichen und spannenden Kulturen.

    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 140,- Euro pro Erwachsenen und € 90,- pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 145,- pro Erwachsenen und € 90,- pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 160,- pro Erwachsenen und € 85,- pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 160,- pro Erwachsenen und € 100,- pro Kind
    Sie reisen mit Teenagern?
    Oder in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
    Übernachtung: Homestay - 1 Übernachtung in einer einfachen Hütte bei einer Gastfamilie Kategorie 1
    Mahlzeiten : 1x Frühstück
    1x Mittagessen
    1x 1xAbendessen
    Aktivitäten: Führung durch das indigene Dorf und die Plantagen mit einem lokalen Guide mit Englischkenntnissen
    Transport: Bootsfahrt ab/ bis Hafen Bambu
    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Gastgeschenke

    Bribri Costa Rica: Bootsfahrt zu den Bribris in Yorkin

    Mit dem Boot fahren Sie zu den Bribris nach Yorkin.

    Aufenthalt von 1 Nacht in Yorkin bei den Bribri.

    Transfer, Übernachtung, Verpflegung: Mittagessen (M), Abendessen (A), Frühstück (F)

    Yorkin liegt in der Nähe der Grenze zu Panama, an der karibischen Küste und ist nur auf dem Wasserweg zu erreichen. In Yorkin lebt die Gemeinschaft der Bribri, die zu den Ureinwohnern Costa Ricas gehören. Sie fahren mit dem Auto in ca. anderthalb Stunden zum Hafen von Bambu. Ihr Gepäck können Sie in der Unterkunft hinterlegen. Packen Sie eine kleine Tasche für die kommende Nacht bei den Bribris, in der Sie auch Kleidung zum Wechseln dabei haben.

    Da es bei den Bribri keine Geschäfte gibt und somit keine Möglichkeit besteht, etwas zu kaufen, besorgen Sie sich für Ihren Aufenthalt noch ein paar Snacks und vor allem ausreichend Wasser für Ihre Fahrten und Ausflüge. Am Hafen gibt es einen kleinen Supermarkt, in dem Sie einkaufen können oder Sie tätigen Ihren Einkauf bereits am Vorabend. Parken Sie dort am Supermarkt Ihren Wagen. Ihr Guide wartet bereits auf Sie.

    Bribri Costa Rica: Hütte bei den Bribris in Yorkin

    Sie schlafen in sehr einfachen Zimmern bei den Bribri.

     

    Dann geht es auch schon los und Sie steigen auf das Boot, um zu der Gemeinschaft und Ihrer Unterkunft für die kommende Nacht zu fahren. Auf Ihrem Weg passieren Sie den dichten Regenwald. Ihre Fahrt dauert ca. 45 Minuten. Genießen Sie währenddessen die Natur und halten die Augen offen und die Kamera bereit. Teils entdecken Sie, sonst sogar eher scheue Tiere am Flussufer. Nach Ihrer Ankunft laufen Sie zu Ihrer Unterkunft. Die sehr einfachen Zimmer (meist mit einer Matratze oder einfachen Etagenbetten, jeweils durch Moskitonetze geschützt) im „back-to-basic“ Stil teilen Sie sich ebenso wie das Badezimmer mit der Gastfamilie. Mit einem landestypischen Mittagessen (inklusive) werden Sie begrüßt und können sich dabei kurz etwas ausruhen. In den nächsten Stunden erwarten Sie weitere Eindrücke und Erlebnisse.

    Bribri Costa Rica: Landschaft bei den Bribris in Yorkin

    Erkunden Sie mit Ihrer Familie das Dorf und die Umgebung.

    Das Dorf entdecken

    Mit Ihrem Guide entdecken Sie das Dorf. Bei einem Spaziergang erfahren Sie mehr über das Leben in der Gemeinschaft und die Traditionen und Gewohnheiten der Bribri. Sehen Sie, wie sich das tägliche Leben abspielt. Sie können lernen, wie Kakao angebaut wird, und beim Verarbeitungsprozess von der Frucht bis zur Schokolade mitwirken. Natürlich dürfen Sie dann auch naschen. Vielleicht möchten Sie auch etwas mehr über die Sprache der Bribri erfahren und einige Worte lernen? Oder doch lieber im Fluss baden und sich etwas abkühlen? Entscheiden Sie, wozu Sie Lust haben.

    Am Abend erwartet Sie ein leckeres Essen und Sie können sich in Ruhe mit Ihren Gastgebern austauschen. Manchmal gibt es am Abend noch ein Lagerfeuer, bei dem Geschichten über den Ursprung der Bribri erzählt werden. Lassen Sie den Abend entspannt ausklingen.

     

    Bribri Costa Rica: Schild Faultiere

    Halten Sie Ausschau nach Faultieren.

    Im Gemeinschaftshaus können Sie am nächsten Morgen frühstücken und haben Zeit, das Dorf auf eigene Faust zu erkunden oder auch mit Ihrem Guide den Obstgarten und die Pflanzenwelt zu entdecken. Die Bribri richten sich ganz nach Ihnen. Nach dem Mittagessen geht es dann wieder mit dem Boot zurück zum Hafen von Bambu und zurück zu Ihrer Unterkunft.

    Wichtiges:

    Bei den Bribri gibt es keine Geschäfte. Während Ihres Aufenthaltes können Sie also nichts kaufen. Die Bewohner sprechen zudem nur Spanisch und die Sprache der Bribri. Sie sind es gewohnt, Gäste zu empfangen, die kein Spanisch sprechen. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie einige Spanischkenntnisse haben. Seien Sie sich bitte bewusst, dass Ihr Aufenthalt sehr einfach sein wird. Wenn Sie sich offen auf dieses besondere Erlebnis einlassen, werden Sie mit einer außergewöhnlichen Erfahrung belohnt.

    Sie möchten den Kindern im Dorf eine Freude machen? Für die Schule werden immer Blöcke, Stifte & Co benötigt. Eingepackt als kleines Geschenk werden die Kinderaugen sicher strahlen.