Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880188

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Kinder stehen auf einer Hängebrücke in La Fortuna

    Tierwelt entdecken im Nebelwald von Monteverde

    Monteverdes Nebelwald

    • Übersicht
    • In Kürze
    • Preis
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualnaustein mit Mietwagen und Ausflug
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Monteverde
    Reisepreis: ab € 155,- pro Erwachsenen
    ab € 90,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern
    Highlights: ✓ geführte Naturwanderung durch den Nebelwald
    ✓ abenteuerliches Hängebrücken-Erlebnis
    ✓ Adrenalin beim Canopy über den Baumwipfeln

    In Monteverde erkunden Sie den Nebelwald, da nur eine limitierte Anzahl an Personen Zutritt hat, reservieren wir vorab eine Wanderung mit einem örtlichen Guide. Dann können Sie am Nachmittag in Eigenregie den ruhigen St. Elena Nebelwald erkunden oder eine Canopytour machen.

    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 120,- Euro pro Erwachsenen und 80,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 155,- Euro pro Erwachsenen und 90,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 140,- Euro pro Erwachsenen und 75,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 170,- Euro pro Erwachsenen und 95,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 2 Übernachtungen in einem Hacienda Hotel in Monteverde
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    Aktivitäten: Morgenspaziergang mit Guide im Monteverde Reservat
    • Optional: Nachtwanderung mit Guide

    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Eintrittsksoten ins Monteverde Reservat

    Mietwagen vor grüner Landschaft

    Mit dem Mietwagen sind Sie individuell unterwegs

    Tag 1 – Fahrt nach Santa Elena/Monteverde

    Wenn Sie von La Fortuna aus anreisen, fahren Sie eine wunderschöne Route um den Arenalsee herum. Ab und zu sehen Sie einen Greifvogel, der über dem See seine Kreise zieht. Nachdem Sie den See hinter sich gelassen haben, ist der letzte Teil der Strecke (ca. 2 Stunden) nach Santa Elena ziemlich schlecht befahrbar. Sorgen Sie vorher für genügend Kraftstoff im Tank, denn es geht hier stark bergauf und zwischendurch gibt es keine Tankstelle. Wenn Sie Santa Elena erreicht haben, sind Sie fast da. Das Klima ist hier milder und im Zentrum gibt es einige Gaststätten mit lokalen Gerichten und ein paar Einkaufsmöglichkeiten. Sie verbringen die nächsten Nächte in einem gemütlichen Chalet mit schönem Garten. Von dort aus sind Sie in 5 Minuten mit dem Auto im Zentrum. Sie können heute Nachmittag in dem nahe gelegenen Selva Reservat eine Canopytour (ca. 45,- US $) oder eine Hängebrücken-Wanderung (ca. 25,- US $) unternehmen. Kinder bis 10 Jahre bekommen meistens eine Ermäßigung.

    Zwei Frauen stehen an einem großen Baum im Monteverde Reservat

    Spazieren Sie durch den verwunschen Nebelwald von Monteverde

    Tag 2 – Monteverde, Tour in den Nebelwald

    Für heute haben wir einen geführten Morgenspaziergang durch den Monteverde Park reserviert. Es dürfen nämlich nur 100 Besucher auf einmal in den Park, eine Reservierung ist notwendig. Der Eintritt von ca. 19,- US $ p. P. (Kinder 10,- US $ p. P.) ist nicht inbegriffen. Wegen der hohen Luftfeuchtigkeit und der Höhenlage gibt es hier wunderschöne Nebelwälder voll üppiger Vegetation. Die schweren, bizarr geformten Bäume tragen auf Ihren Ästen Hängegärten mit Farnen, Moos, Bromelien und Orchideen. Bei feuchtem Wetter kann man beim Eingang Gummistiefel mieten (Achtung: keine Kinderschuhe mietbar, sorgen Sie für Schuhe mit gutem Profil). Die angelegten Wege sind gut gepflegt und auch für kleine Kinder begehbar. In diesem Wald leben verschiedene, besondere Vogelarten, wie der sehr seltene Quetzal. Die Kolibris sehen Sie bestimmt, denn sie naschen bei den Futterflaschen das Zuckerwasser. Gegen Mittag sind Sie zurück und können im Dorf etwas essen gehen. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust den Santa Elena Park (Eintritt 10,- US $ p. P.) besuchen. Der Unterschied zum Monteverde Park ist, dass es in diesem Nebelwald zwar Trails, aber keine angelegten Wege gibt und er nicht so stark besucht wird.

    Ein grüner Frosch im Dickicht

    Finden Sie die frechen Frösche im Dickicht

    Als Abendunterhaltung empfehlen wir einen Besuch des Froschgartens. Das hört sich vielleicht langweilig an, es ist aber wirklich etwas Besonderes: Wenn es dunkel wird, sind alle Frösche aktiv und gut sichtbar. In der Natur sieht man nicht so viele beieinander, hier bekommen Sie einen guten Eindruck davon und eine interessante Geschichte dazu. Die Familie, die das Museum führt, weiß übrigens unglaublich viel über diese kleinen Hüpfer. Oder machen Sie eine geführte Nachtwanderung, bei der Sie ganz andere Tiere zu sehen bekommen, als tagsüber. Ein Erlebnis für Eltern und Kinder. Setzen Sie Ihre Familienreise durch Costa Rica mit dem anschließenden Baustein Kolibri und Waldriesen fort oder besuchen Sie die Pazifikküste.

    Auto vor grüner Landschaft in Monteverde

    Mit dem Mietwagen sind Sie individuell unterwegs

    Tipps für Ihre Familienreise nach Costa Rica

    Unterwegs

    Der Weg von La Fortuna nach Monteverde führt um den Arenalsee herum. Am besten Sie starten morgens, auch weil Sie die letzten zwei Stunden über eine sehr holprige Schotterstraße fahren. So kommen Sie nicht zu spät an Ihrem nächsten Reiseziel an.

    Kleidung

    Es ist hier nicht so warm (durchschnittliche Jahrestemperatur 19° Celsius), wie Sie es vielleicht von einem tropischen Land erwarten. Das hat vor allem mit der Höhenlage (ca. 1500 bis 1850 Meter über dem Meeresspiegel) zu tun. Man kann das Wetter mit dem deutschen Sommerwetter, wenn die Sonne scheint, vergleichen. Bei Bewölkung ist es kühler, dann kann ein (dünner) Pullover angenehm sein.

    Sausen Sie mit Ihren Kindern über den Dschungel!

    Sausen Sie mit Ihren Kindern über den Dschungel!

    “Baumschwingen”

    Eine abenteuerliche Tour, bei der Sie an Stahlkabeln durch Baumwipfel und über Tälern oder Schluchten schweben. Es wird auch Canopytour genannt und wurde ursprünglich in Costa Rica von einem Biologen erfunden, der die Bäume im Regenwald studierte. Inzwischen ist es eine der beliebtesten Aktivitäten in Costa Rica. Die Touren werden in mehreren Orten angeboten.

    Wie funktioniert das?

    Sie bekommen einen Helm, Lederhandschuhe und werden in einem Klettergurt gesichert. Nach einer Einführung klettern Sie zu der Plattform, von der das erste Stahlkabel gespannt ist. Manchmal beginnen Sie gleich am Boden mit einem Stahlkabel, das über einem Tal gespannt ist.

    Familie beim Canopy

    Abenteuer und Action für die ganze Familie

    Sie halten sich mit einer Hand am Kabel fest und ‘sitzen’ im Gurt, der mit einer Rolle und Riemen am Kabel befestigt ist. So sind sie gut gesichert. Mit der Hand an dem Stahlkabel kontrollieren Sie die Geschwindigkeit. Ein Guide stößt Sie an und gibt Anweisungen. Ein Anderer steht auf der nächsten Plattform und gibt an, ob Sie bremsen oder schneller werden sollen.

    Ist es sicher?

    Das Schweben an einem einige hundert Meter langen Stahlkabel, das bis zu 50 Meter über dem Boden hängt, sorgt für eine geballte Ladung Adrenalin. Dennoch ist es für jeden ohne allzu viel Höhenangst geeignet: von 10-jährigen Kindern bis hin zu 80-jährigen Senioren. Aber: Wenn Sie einmal angefangen haben, gibt es kein Zurück. Sie können allerdings immer darum bitten, dass man Sie an einem Guide festschnallt und den Rest des Parcours mit diesem ‘Taxi’ zurücklegen.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Monteverde Nachtwanderung

    Erkunden Sie den Regenwald bei Nacht und suchen Sie zusammen mit dem Guide nach Tieren

    Reisekosten: € 30,- pro Erwachsenen und € 18,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Leistungen: Nachtwanderung mit englischsprachigen Guide und Transport

    Nachts sind noch einmal ganz andere Tiere aktiv, als tagsüber. Deswegen ist eine Nachtwanderung in der Monteverde Region spannend für die ganze Familie. Sie werden von Ihrer Unterkunft abgeholt und starten mit anderen Gästen und dem englischsprachigen Guide die aufregende Wanderung. Sie bekommen eine Taschenlampe und können sich so besser den Weg ausleuchten. Halten Sie die Augen offen, denn gerade Faultiere, die vornehmlich nachts aktiv sind verstecken sich gerne in den Bäumen. Ihr Guide wird Sie bei der Suche unterstützen und Ihnen noch weitere ungewöhnliche Tiere zeigen. Die Tour startet am frühen Abend gegen 18:00 Uhr, sobald es dunkel wird. Wir fanden es sehr aufregend, den Regenwald bei Dunkelheit zu erkunden.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Tierwelt entdecken im Nebelwald von Monteverde
    Monteverde Nachtwanderung
    x